Sitzgelegenheiten im öffentlichen Bereich

Hochwertige Sitzgelegenheiten im öffentlichen und privaten Bereich aus Metall

Eine Sitzbank ist nicht umsonst stets ein begehrter Platz um eine Pause einzulegen. Das gilt für den eigenen Garten, für öffentliche Flächen wie den Stadtgarten, in einer Grünanlage, eingepasst in die Naturlandschaft von Parks, aber auch im Foyer vom Messegelände oder im Empfangsbereich eines Unternehmens. Sitzgelegenheiten dienen dazu sich zu setzen und zu entspannen. Wo früher Holz oder Kunststoffe dominierten, wird nun vermehrt darauf Wert gelegt, dass hochwertige Sitzgelegenheiten im öffentlichen und privaten Bereich aus Metall zum Einsatz kommen. Aber nicht die Standardvarianten, sondern Sitzbänke, die durch ihr außergewöhnliches und einzigartiges Design bestechen.

Hochwertige Sitzgelegenheiten im öffentlichen und privaten Bereich aus Metall

Früher dominierten einfache Sitzgelegenheiten das Bild der Städte oder der Parks. Sitzfläche, Rückenlehne und möglicherweise noch eine Armlehne. Doch die modernen Bänke von heute müssen nicht nur robust sein, sondern auch optischen Ansprüchen genügen. Das Design muss stimmig sein. Wie zum Beispiel bei der Sitzgelegenheit (1036) aus witterungsfestem Cortenstahl. Hier wird nicht nur dem Wunsch nach Ruhe und Entspannung im privaten Garten, im Einkaufzentrum, im öffentlichen Bereich, in Schulen oder Messezentren Rechnung getragen, sondern durch den integrierten Pflanzentrog wird großen Wert auf das Wohlfühlelement gelegt. Kunden und Besucher werden sich auf dieser in Handarbeit gefertigten Sitzgelegenheit mit Begrünungsmöglichkeit durch den Pflanztrog wohlfühlen.

Die hochwertigen Produkte von ums stehen für Langlebigkeit, größtmöglicher Flexibilität bei der Realisierung von Kundenwüschen (zum Beispiel bei der Farbgestaltung der Sitzgelegenheiten) und für klare Designstrukturen. Die in Handarbeit hergestellten Produkte mit Stil passen in jeden Bereich: in den Privatgarten, in den Vorgarten, auf öffentliche Flächen, in Messezentren oder in die Ruhezonen von Einkaufszentren, da sie sich in die Umgebung optimal einpassen lässt.

Die Sitzbank, die mit großem Aufwand in Handarbeit verschweißt wird, verfügt über eine Sitzfläche aus Thermoesche, die perfekt mit den optionalen Werkstoffen – Cortenstahl mit Edelrostoptik, Edelstahl glasperlengestrahlt oder farbbeschichtet, Bronze – harmoniert. Der Pflanztrog als Gestaltungselement rundet die Bank perfekt ab. Die Sitzgelegenheit hat das Potenzial zum Klassiker von morgen! 

Pflanzinseln – wenn es etwas größer dimensioniert sein soll


ums bietet zum Beispiel die Pflanzinsel 103510 mit einem Durchmesser von 4,0 m. In den Materialien Cortenstahl oder Edelstahl erwartet den Kunden eine Optimallösung für den Bereich der Schulen, Kindergärten oder öffentlichen Plätzen. Die Wahlmöglichkeit, ob die Sitzfläche aus hochwertiger Thermoesche durchgängig oder halbiert sein soll, sorgt für höchste Flexibilität beim Kunden.

Mit den Farbmöglichkeiten Edelrost, fein geschliffen, matt satiniert sowie allen Standard-Farben und Sonderfarben nach RAL passt sich die Sitzgelegenheit perfekt ins Umfeld ein und lässt die Option der Bepflanzung mittels Baum, als grüne Insel oder als reine Sitzinsel offen. Optional ist es möglich, die Pflanzinsel 103510 mit Rückenlehne (komplett, halbiert oder in Teilsegmenten) zu beziehen.

Warum hochwertige Sitzgelegenheiten im öffentlichen und privaten Bereich aus Edelstahl von ums?

Wie der Name es schon verrät, ist Edelstahl etwas Besonderes. Die Zusammensetzung und die Bearbeitung machen den Werkstoff aus, sorgen für die Wertigkeit bei der Optik. Durch eine spezielle Bearbeitungsmethodik kann die Oberfläche matt oder glänzend wirken. Eine glasperlgestrahlte Sitzgelegenheit verfügt über eine samt-raue Oberfläche, eine polierte Oberfläche über eine glatte glänzend.

Doch auch farbige Vielfalt ist machbar. Dadurch wird eine Sitzgelegenheit aus Edelstahl mit einer Pulverbeschichtung in der Palette der RAL Farben zu einem optischen Highlight.



Passende Produkte