Beeteinfassung 1009

Gestalten Sie Ihr Blumenbeet als echten Hingucker!

Die Beeteinfassung 1009 ist durch den biegsamen, dünnen und dennoch sehr stabilen Cortenstahl besonders für geschwungene Wege und Beeteinfassungen geeignet. Auch für eine saubere Trennung unterschiedlicher Bereiche (wie z.B. Holz zu Gras oder Pflastersteine zu Gras) im Landschaftsgartenbau ist diese Beeteinfassung hervorragend verwendbar. Die Elemente lassen sich leicht an unregelmäßige Formen anpassen. So kann beispielsweise die Holzterrasse oder der gepflasterte Bereich exakt von der angrenzenden Grünfläche getrennt werden. Die Einzelkomponenten stehen in sechs Längen und zwei Höhen zur Verfügung.

Beeteinfassungen unendlich erweiterbar

Die einzelnen Elemente werden mit Erdspießen im Abstand von 500 mm an den hierfür vorgesehenen „Nasen“ fixiert. Diese Nasen können anschließend von einer Holz- oder Pflasterfläche überbaut werden, sodass sie nicht mehr sichtbar sind und es den Anschein hat, die Wände stehen frei. Die Verbindung
der Komponenten erfolgt durch Edelstahlschrauben.