Pflanzgefäße aus Cortenstahl

Individualisierbare Pflanzgefäße aus Cortenstahl

Hochwertige Pflanzgefäße für Bäume und andere Pflanzen bereichern jeden Ort. Die ums Manufaktur bietet mit dem Pflanzgefäß K500 ein Modell an, dass mit seiner zeitlosen Eleganz und seinen praktischen Eigenschaften überzeugt. Das Pflanzgefäß K500 kann in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Ausstattung geliefert werden. Somit eignet er sich sowohl für Innenhöfe und die Gartengestaltung als auch für Foyers oder städtische Räume.

Ein solches Design Pflanzgefäß aus Cortenstahl besitzt in seinen Ecken Ausklinkungen von 25 x 25 mm sowie in der Mitte des Bodenbereichs ein Loch mit einem Durchmesser von 25 mm, durch welches das Wasser kontrolliert ablaufen kann. Das langlebige und frostsichere Pflanzgefäß ist strapazierfähig und wassersparend.



Pflanzkübel, Pflanztöpfe und Pflanzgefäße mit wählbaren Sonderausstattungen

Die Pflanztröge können ganz an den jeweiligen Bedarf angepasst werden. So können sie etwa Bodensockel in einer Stärke von 50 oder 80 mm besitzen. Es können zudem Standfüße angebracht werden - auf Wunsch auch mit abnehmbarer Blende. Dank der abnehmbaren Sockelblende sind unsere Pflanzgefäße mit einem Stapler oder Hubwagen transportierbar, weshalb sie optimal für Städte und öffentliche Plätze sind. Optional sind Kranösen für ein leichteres Umsetzen von Großpflanzen, wie Palmen oder Zitrusfrüchen, machbar. Zusätzlich kann das Pflanzgefäß mit einer Abdeckplatte oder einem Abschlussrand aus Edelstahl, oder optisch ansprechenden Extras wie Firmenlogos versehen werden.

Wer ein Pflanzgefäß XXL benötigt, kann sich auf die zusätzlichen Aussteifungsrippen und das eingeschweißte verstärkte Bodenblech verlassen. Selbst bei Sondergrößen bis 3000 x 3000 x 1250 mm vereinen die Pflanzgefäße K500 Sicherheit, Funktionalitätk, Design und höchster Qualität in überragendem Maße. Für viele Pflanzoptionen empfiehlt sich zusätzlich der Pflanzeinsatz K050-ES-UB-2000 aus Edelstahl, bei dem alle Ecken und Ränder durchgehend dicht verschweißt sind. Er lässt sich direkt bepflanzen oder mit feuchtigkeitsspeicherndem Granulat befüllen. Zudem kann die Höhe des Überlaufrohres frei gewählt werden. Aufgrund der natürlichen Oberfläche des Cortenstahls und der witterungsbedingten Einflüsse, kann es zum Abfärben des Materials auf bestimmte Natursteinsorten kommen.